Use Case
ADADAMOS Partner Anwendung | Dürr: Ecopure® LifeCycle Assistant

Intelligenter Anlagen Life Cycle aus der Cloud

"Ecopure® LifeCycle Assistant" von Dürr Systems AG bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen ein Anlagenkomponenten-Monitoring inklusive Qualitätsmanagement und Dokumentation auf der ADAMOS Cloud.

Mit innovativen Produkten, Systemen und Services sowie einer ausgeprägten Automatisierungskompetenz ermöglicht die Dürr AG hocheffiziente Fertigungsprozesse in unterschiedlichen Industrien. Im Bereich Clean Technology Systems realisiert der Maschinen- und Anlagenbauer unter anderem Abluftreinigungsanlagen, die beispielsweise in der Chemiebranche und der Pharmaindustrie obligatorischer Bestandteil einer jeden Produktion sind. Als Mitglied von ADAMOS, einer strategischen Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT), treibt Dürr auch die Digitalisierung in seinem Geschäftsfeld voran. Aktuelles Beispiel ist der Ecopure® LifeCycle Assistant: Das neue Management Tool agiert unmittelbar aus der Cloud und richtet sich vor allem an die Instandhaltung von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die über keine eigene Leittechnik verfügen, aber auf eine intelligente Überwachung mitsamt Qualitätsmanagement und Dokumentation der Anlagenkomponenten dennoch nicht verzichten wollen.

Die Abluftreinigung ist in vielen Branchen ein Thema, das strengen gesetzlichen Normen und behördlichen Kontrollen unterliegt. Entsprechend umfangreich ist das Berichtswesen zum Nachweis der durchgeführten Maßnahmen und für das Erfassen und Auswerten der ermittelten Daten. Insbesondere für mittelständische Betreiber von Abluftreinigungssystemen bedeutet das einen überproportional hohen bürokratischen Aufwand. Denn während Großanlagen die Steuerungsintelligenz für sich arbeiten lassen, verfügen kleinere Systeme oftmals nur über ein Bedienpanel ohne Speichermöglichkeit.

Genau hier hakt nun der neue Ecopure® LifeCycle Assistant von Dürr ein. Ist die Anlage über VPN mit dem Firmennetz verbunden, greift das Softwaretool alle relevanten Daten kontinuierlich aus der Abluftreinigungsanlage ab und übermittelt diese in die Cloud, wo sie für den Anlagenbetreiber ausgewertet und abgespeichert werden.

Neben den fälligen Dokumentationen und Berichten ermöglicht der Ecopure® LifeCycle Assistant auch ein (reduziertes) Monitoring, das ausreicht, bestimmte Trends und Service-Aktionen frühzeitig zu erkennen und die unternehmensinterne Instandhaltung rechtzeitig zu informieren. Unter anderem können dazu beispielsweise Trend-Daten und Betriebsstunden in die automatischen Datenerfassungsroutinen integriert werden.

„Darüber hinaus gibt das System Anwendern die Möglichkeit, ganze Historien über Bauteile anzulegen und Wartungsprozesse in einer Art Logbuch zu dokumentieren“, ergänzt Lars Mast, Product Manager Digitization im Geschäftsbereich Clean Technology Systems der Dürr Systems AG. Dadurch ließen sich eine Fülle an Informationen über Komponenten und Verbrauchsmaterialien sowie Gründe für deren Austausch hinterlegen, um daraus über den Zeithorizont hinweg wichtige Rückschlüsse ziehen zu können. „In der Gesamtbilanz wird der Ecopure® LifeCycle Assistant damit für Shopfloor und Top Floor gleichermaßen ein hochinteressantes Tool“, so das Fazit von Lars Mast.  

Key Features

Ecopure® LifeCycle Assistant ist ein umfassendes Cloud-Informationssystem auf Basis der IIoT-Plattform, um Dürr Kunden den unkomplizierten Betrieb einer Abluftreinigungsanlage über den gesamten Lebenzyklus zu gewährleisten. Der Ecopure® LifeCycle Assistant kommt mit drei Key-Features:

Maintenance Assistant

  • Wartungsplan (Integration / Dokumentation / Konfigurierbarkeit)
  • Warenkorb für Ersatzteilanfrage und -bestellung
  • Statusabfrage
  • Bauteilhistorie
  • Berechtigungsmanagement

Quality Management

Zustandsübersicht (Gesamtstatus 7 Pflegeindex / Nutzungsgrad)

  • Betriebsstundenübersicht
  • Funktionsgruppenübersicht
  • Instandhalter Auftragsliste (konfigurierbar)
  • Auftragsliste pdf Versand mit Download- / Upload-Funktion
  • Monatsrückblick der Anlage (Email Reporting)
  • Logbuch aller Tätigkeiten

Condition Monitoring

  • Betriebsstunden-Trend
  • Vergleich durch Prozessoptimum mit aktuellem Zustand
  • Konfigurierbare Betriebsstundenauswertung

Highlights

Dürr Anlage
  • Strukturierte, schematische Anweisungsübersicht
  • Transparentes Anlagenmanagement durch Cloud-basierte zentrale Verwaltung
  • Digitale Instandhaltungsorganisation für Servicetätigkeiten der Maschine oder Anlage
  • Initiieren von Service- und Bestellvorgängen
  • Automatisiertes Anlagenzustandsreporting
  • Logbuch / Historie Verwaltung über den ganzen Lebenszyklus